Allgemeine Hyperhidrose : eine Art von übermäßigem Schwitzen

Was ist eine allgemeine Hyperhidrose ?

Wenn wir eine große Anstrengung leisten wie beim Sport oder wenn es sehr heiß ist, sekretieren wir Schweiß.Das wird vom Hypothalamus reguliert und kühlt unseren Körper ab. Im Fall einer allgemeinen Hyperhidrose, leiden die betroffenen Menschen an übermäßigem Schwitzen. Sie schwitzen zu stark auf anormale Weise und das kann sehr störend sein (nasse Kleidungschlechte Gerüchenasse Füße und feuchte Hände vor allem).

Wer ist davon am meisten betroffen ?

1 bis 3 % der Bevölkerung ist von diesem Problem betroffen. Das höhere Risiko, von dieser Krankheit geplagt zu werden, besteht bei Menschen die es erblich übertragen bekommen können. Man muß wissen, daß 25 % bis 50 % der Personen, die an Hyperhidrose der Hände leiden, schon Fälle in ihrer Familie hatten. 1 Kind von 4 kann unter der Krankheit leiden, wenn einer seiner Eltern davon betroffen war. Fettleibige Personen haben auch mehr Risiko, eine Hyperhidrose zu bekommen. Viele Menschen aus Süd-Ost Asien leiden unter diesem Problem. Sie haben meistens Hyperhidrose an Händen.

Was sind die Gründe von Schwitzen ?

Es fängt meistens in der Pubertätszeit an. Es ist häufiger bei schüchternen Menschen, sie erröten oft und haben Herzklopfen. Wie Sie ja wissen, bildet unser Körper bei großer Hitze Schweiß dank dem Hypothalamus. Wenn man unter Hyperhidrose leidet, kann das überstarke Schwitzen durch zwei Gründe kommen. Das Problem kann von einer Überfunktion des normalen Kreislaufes , der von dem Hypothalamus kontrolliert wird, kommen. Man sollte jedoch wissen, dass andere Nervensysteme, die von dem Cortex singularis anterior kontrolliert werden, auch in Frage gestellt werden. Dieser Teil vom Gehirn ist sehr wichtig, er erlaubt uns, Emotionen zu regeln und uns verschiedenen Situationen anzupassen die oft im Leben vorkommen.

Welche Mittel und Behandlungen gibt es ?

Im Fall einer Hyperhidrose kann man ein schweißhemmendes Mittel benutzen, das man in der Apotheke ohne Verschreibung bekommt. Wenn dies nicht funktioniert, kann ein Arzt mehrere Lösungen anbieten. Er kann seinem Patienten bestimmte Medikamente verschreiben, oder Methoden wie Ionophorese oder Botox-Injektionen anbieten. Im letzten Fall kann man auch eine Operation versuchen. Aber einige dieser Methoden zur Heilung der Hyperhidrose sind nicht ohne Konsequenzen.

Comments

Lassen Sie Ihren Kommentar